Content Piece Tag: Economy and Future Trends

Gastbeitrag
Live

EUROPE 2023

DIE ZEIT, Handelsblatt, Tagesspiegel und WirtschaftsWoche laden zum dritten virtuellen gemeinsamen Jahresauftakt in Folge ein.

Politik und Wirtschaft sind heute so eng miteinander verbunden wie selten zuvor: Bei unserer digitalen Konferenz »Europe 2023« wollen wir diskutieren, welche Herausforderungen wir in Europa dringend anpacken müssen – von der Sicherung einer unabhängigen Energieversorgung über die Neuaufstellung der EU-Außen- und Sicherheitspolitik bis zum Erreichen unserer Klimaschutzziele.

Mit »Europe 2023« bieten wir eine partizipative, digitale Plattform, auf der wir Ideen, Lösungen und Ansätze zu relevanten Europa-Themen mit möglichst vielen Europäer:innen debattieren wollen. Auch wenn die aktuelle Situation von Unsicherheiten geprägt ist, gibt es Hoffnung – denn Europa und der Westen stehen stärker zusammen als in vielen Jahren zuvor. Gibt es also eine Chance für Europa, gestärkt und geeint aus der aktuellen Krise hervorzugehen? In Interviews und Diskussionsrunden wagen wir gemeinsam einen Blick in die Zukunft: wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich. ​

Gemeinsam mit renommierten Expert:innen widmen wir uns u.a. folgenden Themenschwerpunkten:

  • Das europäische Verhältnis zu Russland, China und den USA
  • Zukunftssichere Lieferketten angesichts geopolitischer Dynamiken
  • Die Beschleunigung der grünen und digitalen Transformation unserer Geschäftsmodelle
  • Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit im globalen Kontext

Melden Sie sich schon jetzt für das digitale Event vom 7. bis 9. Februar 2023 an und seien Sie dabei, wenn wir auf der interaktiven digitalen Plattform mit vielen Europäer:innen über aktuelle Themen debattieren.

Es erwarten Sie hochkarätige Expert:innen, unter anderem:

Stanley Qiufan Chen

Stanley Qiufan Chen

Science Fiction-Autor und Co-Preisträger des deutschen Wirtschaftsbuchpreises 2022
    Paolo Gentiloni

    Paolo Gentiloni

    EU-Wirtschaftskommissar
      Mariana Mazzucato

      Mariana Mazzucato

      PhD, Professorin, Ökonomie der Innovation und des öffentlichen Nutzens, University College London (UCL)
        Agnès Pannier-Runacher

        Agnès Pannier-Runacher

        Energieministerin, Frankreich
          Dr. Thomas Südhof

          Dr. Thomas Südhof

          Stanford University and Howard Hughes Medical Institute (Nobel Laureate 2013)
            Wissing

            Volker Wissing

            Bundesminister für Verkehr und Digitales
              Webinar (Aufzeichnung)
              Sponsored by Red Hat GmbH

              Open Source – Technologie & Kulturwandel

              Cloud, Edge und KI: Ohne Open Source undenkbar. Um flexibler auf die wachsenden Anforderungen des Marktes reagieren zu können, führen immer mehr Unternehmen Open Source ein. Das Prinzip nutzt offene Foren für neue Ideen. Diese Foren oder Entwickler:innengemeinschaften sind Communities, in denen Probleme gelöst, Projekte gegründet und Technologien entwickelt werden. Dadurch entstehen neue, bislang unbekannte Ideen und innovative Produkte. Nicht ohne Grund sind deshalb die neuesten Technologien wie Cloud Computing, Edge, KI oder Maschinelles Lernen in Open-Source-Projekten entwickelt worden. Eine offene, innovative Unternehmenskultur und die vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Mitarbeitenden ist die Basis dafür. Für Unternehmen bedeutet das, ein ausgeglichenes und abgestimmtes Verhältnis zwischen Technologie, Unternehmenskultur, Prozessen und Governance zu schaffen.

              Erfahren Sie im Expert Talk unter anderem:

              • Welche drei wertvollen Tipps helfen bei einer Einführung von Open Source?
              • Wie kann Ihre Digitalisierungs- und Cloud Strategie von Open Source profitieren?
              • Wie können Veränderungen in gewachsenen Strukturen umgesetzt werden?
              • Welche positiven Auswirkungen bringt eine offene Unternehmenskultur mit sich?

              Moderation:

              Moritz SchönleberMoritz Schönleber
              Senior Manager Event Production
              Handelsblatt GmbH

              Freuen Sie sich auf folgenden Experten:

              Tobias Ambuehl

              Tobias Ambühl

              Head of Technology Innovation and Digital PlatformsAXA Schweiz
                Jens Becker

                Jens Becker

                Chief Information & Digital OfficerZurich Gruppe Deutschland
                Jens Becker

                Jens Becker

                Chief Information & Digital OfficerZurich Gruppe Deutschland

                Jens Becker ist seit Januar 2021 Chief Information Officer & Chief Digital Officer der Zurich Gruppe Deutschland und treibt in dieser Rolle die „Accelerated Evolution“ der Zurich IT. Diese Transformation orientiert sich an 8 strategischen Prioritäten: U.a. der Einführung eines agilen Zusammenarbeitmodells von Fachbereich und IT, Ausbau der technischen DevOps und Cloud Fähigkeiten, einer neuen Sourcing Strategie sowie der Stärkung der Datennutzung und End-to-End Automation.

                Zuvor war Jens in der IT Beratung bei KPMG und über 12 Jahre in verschieden IT-Führungsrollen bei der AXA tätig. U.a. verantwortete er dort mehrere Digitalisierungsprojekte, führte als Bereichsleiter IT-Betrieb DevOps ein und initiierte die Cloud-Migration der AXA. Zuletzt war er als Bereichsleiter Software-Entwicklung mit der BizDevSecOps Reife und als Treiber der agilen Transformation der Kölner Versicherung tätig.

                Jens Becker hat einen Master in Finance der Goethe Universität Frankfurt und ein Diplom in Wirtschaftsinformatik der Universität zu Köln.

                  Dinko Eror

                  Dinko Eror

                  Vice President, DACH RegionRed Hat
                  Dinko Eror

                  Dinko Eror

                  Vice President, DACH RegionRed Hat

                  Dinko Eror ist Vice President, Regional Sales Leader, DACH bei Red Hat. Er konzentriert sich in seiner Position darauf, langfristige EMEA-Wachstumsstrategien zu entwickeln und berichtet direkt an Hans Roth, Senior Vice President und General Manager EMEA. Eror verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Führung globaler Technologieunternehmen. Er ist überzeugt davon, dass Organisationen sich durch digitale Geschäftslösungen und neue Technologien wie Cloud, IoT und KI modernisieren sollten. Als strategischer Partner hat er bereits mehrere Turnarounds und Expansionen geleitet, um Wachstum und Wertschöpfung komplexer globaler Unternehmen auszuweiten.

                  Vor Red Hat hatte Eror Führungspositionen in großen, global agierenden US-Unternehmen inne und war in den Vorständen von deutschen mittelständischen Unternehmen und Start-ups tätig. Hervorzuheben sind seine Positionen als CEO von Dell Technologies in Deutschland, als Senior Vice President EMEA für Dell Technologies beziehungsweise Dell EMC und zuletzt als COO der Matrix Group.

                  Die Stärkung des Digitalstandorts Deutschland und die Förderung globaler Handelsbeziehungen liegen ihm besonders am Herzen. Dieses Ziel hat er als Board-Mitglied des Digitalverbands Bitkom, der American Chamber of Commerce in Germany sowie des World Economic Forums Davos jahrelang unterstützt.

                    Gastbeitrag
                    Live
                    Sponsored by Vodafone

                    GIGA GIPFEL

                    Sie fragen – Management-Ikone Adam Grant antwortet im Live-Interview am 9. November ab 19 Uhr

                    Für den #1 New York Times-Bestseller-Autor Adam Grant ist die Zeit neuen Denkens gekommen. Denn nur, wenn wir unsere Art zu leben, zu arbeiten und zu führen überdenken, werden wir aktuelle und künftige Stapelkrisen meistern können. Tauchen Sie im Interview mit Handelsblatt Chefredakteur Sebastian Matthes ein die Gedankenwelt des Umdenkers.

                    Sie haben eine Frage an Adam Grant? Dann melden Sie sich noch heute an.

                    JETZT ANMELDEN

                    Das Interview findet im Rahmen des GIGA Gipfels statt: Gemeinsam mit 50 Entscheider:innen und Pionier:innen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft diskutieren wir die Rahmenbedingungen von technologischen Lösungen und Skills in Zeiten von Multikrisen. Die Inhalte der Diskussionen stellen wir Ihnen nach Registrierung zur Verfügung.

                    Wir freuen uns auf spannende Momente mit Ihnen.

                    Mit dabei sind unter anderem

                    Adam Grant

                    Adam Grant

                      Ilse Henne

                      Ilse Henne

                      Chief Transformation Officer (CTO)thyssenkrupp Materials Services
                        Barbara Karuth-Zelle

                        Barbara Karuth-Zelle

                        COOAllianz SE
                          Philippe Rogge

                          Philippe Rogge

                          CEOVodafone Deutschland
                            Webinar (Aufzeichnung)
                            Sponsored by Horváth AG

                            Deglobalisierung in der Praxis – Wie die Weltwirtschaftsordnung von morgen aussieht

                            Globale Unternehmensverflechtungen werden aktuell mit Hochdruck neu strukturiert, um resilienter und flexibler auf Krisen reagieren zu können. Versorgungssicherheit gewährleisten, Risiken minimieren, Kosten in Grenzen halten und dabei das Thema Nachhaltigkeit nicht aus den Augen zu verlieren, sondern idealerweise langfristig darauf einzuzahlen – wie kann das gelingen? Was passiert in internationalen und expandierenden Unternehmen gerade ganz genau? Welche konkreten Pläne verfolgen die Verantwortlichen? Auf welche Länder und Märkte werden sie künftig setzen? Und wie geht das mit Bemühungen um mehr Nachhaltigkeit einher? Diesen Fragen gehen wir im Web Talk auf den Grund – fundiert und praxisorientiert. Hierfür fließen Erkenntnisse aus einer Befragung von 150 Topmanager:innen sowie qualitativer Interviews mit Vorstandsmitgliedern ein. Die Experten geben Einblicke in aktuelle Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen zum Umgang mit (De-)Globalisierungstendenzen.

                            Erfahren Sie im Experten Talk unter anderem:

                            • Einblicke in aktuelle Entwicklungen zur (De-)Globalisierung
                            • Unternehmensstrategien zur Anpassung im Zusammenspiel mit anderen Entwicklungen, wie z.B. Nachhaltigkeitsanstrengungen
                            • Konzepte zur Absicherung der Lieferketten, z.B. im Einkauf

                            Moderation: Florian Flicke, Chefredakteur, Solutions by Handelsblatt Media Group

                            Freuen Sie sich auf folgende Experten:

                            Dr. Martina Niemann

                            Vorstand Finanzen/ControllingDB Cargo AG
                              Tobias Steinhauser

                              Tobias Steinhauser

                              Procurement- und LieferkettenexperteHorváth
                              Tobias Steinhauser

                              Tobias Steinhauser

                              Procurement- und LieferkettenexperteHorváth

                              Tobias Steinhauser ist seit 2016 bei der Managementberatung Horváth tätig, seit 2021 leitet er dort den Bereich Procurement & Supplier Management. Er hat bereits zahlreiche Einkaufsoptimierungsprojekte in den unterschiedlichsten Branchen gesteuert. Vor seiner Zeit bei Horváth war er rund drei Jahre bei einer auf Einkauf und Supply Chain Management fokussierte Beratung beschäftigt sowie als Lead Buyer bei einem mittelständischen Unternehmen.

                                Stefan Tobias

                                Stefan Tobias

                                Partner und Finance-ExperteHorváth
                                Stefan Tobias

                                Stefan Tobias

                                Partner und Finance-ExperteHorváth

                                Stefan Tobias ist Partner bei der Managementberatung Horváth und verantwortet dort den Bereich Planung, Reporting und Konsolidierung. Er begann seine Karriere 2006 bei Horváth und bringt langjährige Projekterfahrung in der operativen Steuerung sowie Kosten- und Ergebnisrechnung mit. Schwerpunkte sind der Aufbau und die Umsetzung digitaler Finanzstrategien sowie Transformation und Optimierung.

                                  Gastbeitrag
                                  Webinar (Aufzeichnung)
                                  Sponsored by Atruvia, L'Oréal, StepStone

                                  THE SHIFT SUMMIT 2022: #NewRoleModels Erfolgsfaktor für die Wirtschaft

                                  Vielfalt bereichert Unternehmen, dennoch hat Deutschland weiterhin Aufholbedarf. Aber wie schaffen wir den Shift hin zu mehr Diversity, Equity & Inclusion? THE SHIFT INITIATIVE by Handelsblatt Media Group lenkt im Jahr 2022 den Blick auf neue Vorbilder als Botschafter:innen einer chancengleichen, vielfältigen und zukunftsfähigen Wirtschaftswelt.

                                  Beim diesjährigen THE SHIFT SUMMIT geben wir deshalb #NewRoleModels eine Bühne, um mit ihren Geschichten den Erfolgsfaktor Vielfalt erfahrbar zu machen. Gemeinsam möchten wir lernen: #howtoshift

                                  Freuen Sie sich auf folgende Impulsgeber:innen:

                                  Prof. Dr. H.C. Jutta Allmendinger, PH.D.

                                  Prof. Dr. H.C. Jutta Allmendinger, PH.D.

                                  Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB);Professorin, Humboldt-Universität zu Berlin
                                    Dr. Umes Arunagirinathan

                                    Dr. Umes Arunagirinathan

                                    Herzchirurg & Autor
                                      Lazar Backovic

                                      Lazar Backovic

                                      Teamleiter Karriere, Unternehmen & MärkteHandelsblatt
                                        Julia Beil

                                        Julia Beil

                                        Karriere-RedakteurinHandelsblatt
                                          Nadine van den Berg

                                          Nadine van den Berg

                                          Principal Expert Fachliche Architekturtruvia AG
                                            Dr. Maria Bergler

                                            Dr. Maria Bergler

                                            Executive Beraterin & Coach für Führungskräfte, Gründer:innen & Unternehmer:innen
                                              Dr. Joana Breidenbach

                                              Dr. Joana Breidenbach

                                              Sozialunternehmerin und Autorin
                                                Kim-Mai Breitmar

                                                Kim-Mai Breitmar

                                                Content & Communications ManagerinStepStone
                                                  Zarah Bruhn

                                                  Zarah Bruhn

                                                  Beauftragte für Soziale Innovationen, Bundesministerium für Bildung und Forschung; Gründerin und CEOsocialbee
                                                    Jannik Deters

                                                    Jannik Deters

                                                    RedakteurWirtschaftsWoche
                                                      Caroline Farberger

                                                      Caroline Farberger

                                                      Partner & ChairwomanWellstreet
                                                        Dr. Thelse Godewerth

                                                        Dr. Thelse Godewerth

                                                        Chief People Officer, ArbeitsdirektorinRolls-Royce Power Systems AG
                                                          Christian Helferich

                                                          Christian Helferich

                                                          HoteldirektorHotel-Restaurant Anne-Sophie, Künzelsau

                                                            Tanja Kewes

                                                            ChefreporterinHandelsblatt
                                                              Oliver Maasen

                                                              Oliver Maasen

                                                              Mitglied des Vorstands und CHROTRUMPF SE + Co. KG
                                                                Christa Catharina Müller

                                                                Christa Catharina Müller

                                                                Chefredakteurinabsatzwirtschaft
                                                                  Theresa Rauffmann

                                                                  Theresa Rauffmann

                                                                  Redakteurin UnternehmenWirtschaftsWoche
                                                                    Magdalena Rogl

                                                                    Magdalena Rogl

                                                                    Diversity & Inclusion LeadMicrosoft Deutschland
                                                                      Wioletta Rosolowska

                                                                      Wioletta Rosolowska

                                                                      CEO/Country General ManagerL’ORÉAL Deutschland & Österreich
                                                                        Jana Samsonova

                                                                        Jana Samsonova

                                                                        RedakteurinHandelsblatt Media Group
                                                                          Hülya Süzen

                                                                          Hülya Süzen

                                                                          Stellvertretende Vorsitzende LuftwaffeDeutscher BundeswehrVerband e.V.
                                                                            Dr. Peter Tauber

                                                                            Dr. Peter Tauber

                                                                            CEO/Co-FounderStrategieberatung vierfichten
                                                                              Sarah Ungar

                                                                              Sarah Ungar

                                                                              Director Leadership Development, Diversity & Inclusion, Organizational and Leadership DevelopmentRolls-Royce Power Systems AG
                                                                                Andrea Wasmuth

                                                                                Andrea Wasmuth

                                                                                GeschäftsführerinHandelsblatt Media Group
                                                                                  Dr. Tobias Zimmermann

                                                                                  Dr. Tobias Zimmermann

                                                                                  Evangelist & ArbeitsmarktexperteStepStone Group
                                                                                    Webinar (Aufzeichnung)

                                                                                    Handelsblatt Innovation Summit 2022: Industrielle (R)evolution

                                                                                    Wir gehen mit dem Handelsblatt Innovation Summit 2022 neue Wege. 2021 haben wir unseren Zuschauerinnen und Zuschauern einen Einblick in unser Redaktion gegeben – und nun ziehen wir weiter. Wir gehen zu den Orten, an denen Innovationen entstehen – in die Forschungslabore, auf die Baustellen, in die Produktionshallen. Weil Innovation immer wieder bedeutet, in neuen Bahnen zu denken. Andere Wege zu gehen. Kreativ zu sein. Neues zu wagen. Und genau das wollen wir dieses Jahr erneut zeigen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns auf eine Reise durch Dresden begeben, um Ihnen zu zeigen, welche kreativen Ideen und bahnbrechenden Innovationen Deutschland auch heute noch zu dem erfolgreichen Land der Erfinder machen, das es ist. Wir zeigen ihnen exklusive Einblicke. Lernen Sie einige der spannendsten Köpfe unserer Zeit kennen und diskutieren Sie mit. Begleiten Sie uns auf dieser Reise und schalten sich live ein.

                                                                                    What you get: Technologie-Update – konkret, anwendungsnah

                                                                                    Lernen Sie bei uns die wichtigsten Fakten zu den Themen Robotik, HealthTech, Quanten, Metaverse und GreenTech.

                                                                                    Wo steht die Technologie, wohin entwickelt sie sich? Sie erhalten kurze Einführungen in diese Spezialthemen. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen immer konkrete Anwendungsbeispiele. Zudem sprechen wir über die Zukunft des Standorts Deutschland, diskutieren über Forschung und die Zusammenarbeit von Unternehmen und Universitäten und lassen uns von Innovatoren berichten, wie sie es geschafft haben, eine Idee bis zum fertigen Produkt zu bringen.

                                                                                    Freuen Sie sich u.a. auf folgende Referent:innen:

                                                                                    Catharina van Delden

                                                                                    Catharina van Delden

                                                                                    Gründerininnosabi GmbH
                                                                                      Prof. Dr.-Ing. Sami Haddadin

                                                                                      Prof. Dr.-Ing. Sami Haddadin

                                                                                      Lehrstuhl für Robotic und SystemintelligenzTU-München
                                                                                        Jochen Hanebeck

                                                                                        Jochen Hanebeck

                                                                                        CEOInfineon Technologies AG
                                                                                          Michael Kretschmer

                                                                                          Michael Kretschmer

                                                                                          MinisterpräsidentFreistaat Sachsen
                                                                                            Gastbeitrag
                                                                                            Webinar (Aufzeichnung)
                                                                                            Sponsored by HypoVereinsbank

                                                                                            Wendepunkte: Welche Kurswechsel die deutsche Wirtschaft jetzt vollziehen muss

                                                                                            Sponsored by HypoVereinsbank

                                                                                            Inflation, unterbrochene Lieferketten und steigende Preise an den Rohstoffmärkten sowie bei Vorprodukten bringen Unternehmen an die Belastungsgrenze. Die deutsche Wirtschaft braucht jetzt Orientierung: Was bedeutet die aktuelle ökonomische und geopolitische Lage kurz- bis mittelfristig für die Unternehmen? Die Kurswechsel, die in der strategischen und operativen Unternehmensführung vollzogen werden müssen, wurden im Rahmen dieses Events mit renommierten Wirtschaftsexpert:innen diskutiert.

                                                                                            Ihre Impulsgeber:innen:

                                                                                            Dipl.-Ing. Sabine Herold

                                                                                            Dipl.-Ing. Sabine Herold

                                                                                            Geschäftsführende GesellschafterinDELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA
                                                                                              Julia Klöckner

                                                                                              Julia Klöckner

                                                                                              Mitglied im Deutschen Bundestag, Wirtschaftspolitische SprecherinCDU/CSU-Bundestagsfraktion, Bundesministerin a.D.
                                                                                                Jan Kupfer

                                                                                                Jan Kupfer

                                                                                                Mitglied des VorstandsHypoVereinsbank
                                                                                                  Janusz Reiter

                                                                                                  Janusz Reiter

                                                                                                  Leiter des Zentrums für Internationale Beziehungen in Warschau
                                                                                                    Daniel Rettig

                                                                                                    Daniel Rettig

                                                                                                    Moderator
                                                                                                      Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup

                                                                                                      Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup

                                                                                                      Präsident des Handelsblatt Research InstitutesChefökonom des Handelsblatts
                                                                                                      Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup

                                                                                                      Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup

                                                                                                      Präsident des Handelsblatt Research InstitutesChefökonom des Handelsblatts

                                                                                                      Prof. Rürup hat wirtschaftliche Staatswissenschaften in Hamburg und Köln studiert, promoviert und sich habilitiert. Von 1976 bis 2009 hatte er einen Lehrstuhl für Wirtschafts- und Finanzpolitik an der TU Darmstadt. Zwischen 2000 und 2009 war Prof. Rürup Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, ab 2005 dessen Vorsitzender. Seit dem Jahr 2013 ist er Präsident des HRI.

                                                                                                        Karsten Schnake

                                                                                                        Karsten Schnake

                                                                                                        Vorstand Beschaffung, ŠKODA & Head of Project COMPASSVolkswagen AG
                                                                                                          Webinar (Aufzeichnung)

                                                                                                          ASIA BUSINESS INSIGHTS – Zwischenruf aus aktuellem Anlass: „Unterstützer, Billiger, Profiteur? Chinas Rolle für Russland im Ukrainekrieg – und die Folgen für die internationale Wirtschaft.“

                                                                                                          Chinas Haltung im Ukraine-Krieg wird international mit Spannung beobachtet. Wie China sich positioniert, wird nicht nur sicherheitspolitische Auswirkungen haben, sondern auch die internationale Wirtschaft beeinflussen.

                                                                                                          Beim Handelsblatt Zwischenruf zur Asia Business Insights, der Jahrestagung der deutsch-asiatischen Wirtschaft, diskutieren Expert:innen für internationale Wirtschaft und Sicherheit mit der Redaktion: Welche Stellung bezieht China im Ukraine-Krieg? Und welche Folgen ergeben sich daraus für die Weltwirtschaft?

                                                                                                          Exklusiv: Schauen Sie den Stream als eingeloggte:r Handelsblatt Abonennt:innen unter www.handelsblatt.com/zwischenruf-AsiaBusinessInsights

                                                                                                          Save the date:
                                                                                                          Am 14.09.2022 findet die große ASIA BUSINESS INSIGHTS Jahrestagung der deutsch-asiatischen Wirtschaft statt. Melden Sie sich schon jetzt kostenfrei an: https://asia-business-insights.de

                                                                                                          Freuen Sie sich u.a. auf folgende Expert:innen:

                                                                                                          Nicole Bastian

                                                                                                          Ressortleiterin AuslandHandelsblatt
                                                                                                            Markus Fasse

                                                                                                            Markus Fasse

                                                                                                            Ressortleiter Unternehmen und MärkteHandelsblatt
                                                                                                              Dr. Nadine Godehardt

                                                                                                              Dr. Nadine Godehardt

                                                                                                              Wissenschaftlerin, Forschungsgruppe AsienStiftung Wissenschaft und Politik
                                                                                                                Sabine Gusbeth

                                                                                                                Sabine Gusbeth

                                                                                                                China-KorrespondentinHandelsblatt
                                                                                                                  Wolfgang Niedermark

                                                                                                                  Wolfgang Niedermark

                                                                                                                  Mitglieder der HauptgeschäftsführungBDI
                                                                                                                    Prof. Dr. Markus Taube

                                                                                                                    Prof. Dr. Markus Taube

                                                                                                                    Professor für Ostasienwirtschaft/ChinaUniversität Duisburg-Essen
                                                                                                                      Webinar (Aufzeichnung)
                                                                                                                      Sponsored by Deloitte GmbH

                                                                                                                      Operations Transformation: Wirtschaftlicher Erfolgsfaktor im Spannungsfeld von Agilität und Nachhaltigkeit

                                                                                                                      Das Zusammenspiel zwischen Unternehmensstrategie und Organisationsentwicklung und -struktur wird im Kontext von Digitalisierung und Globalisierung zum entscheidenden Erfolgsfaktor. In diesem Webinar erklären Ihnen führende Expert:innen aus den Bereichen Transformation, Digitalisierung und Recht perspektivreich und praxisnah, wie Sie ein resilientes, digitales und agiles Unternehmensfundament entlang aller relevanter Funktionen & Services gestalten: Vom Treiber der Veränderung bis hin zu konkreten Umsetzungsbeispielen und Auswirkungen auf Unternehmensfunktionen und Berufsbilder.

                                                                                                                      • Analyse & Strategie: Wie analysiert und bewertet man die unterschiedlichen Megatrends mit Blick auf das eigene Unternehmen?
                                                                                                                      • Regulatorik & Politik: Wer setzt derzeit die regulatorischen Leitplanken im internationalen Kontext? Welche großen Neuerungen sind zeitnahe und in den kommenden Jahren zu erwarten und welche Auswirkungen bringen diese für Unternehmen mit sich?
                                                                                                                      • Organisation & Prozesse: Wie agil müssen und können Organisationen & Prozesse auf diese volatilen Gegebenheiten reagieren?
                                                                                                                      • Technologien & Tools: Wie gelingt die digitale Transformation im Unternehmen von der Strategie bis hin zur vernetzten Company?
                                                                                                                      • People & Culture: Wie wichtig ist der Faktor Mensch im Transformations- und Change Prozess? Was bedeuten diese Veränderungen für unsere zukünftigen Tätigkeiten in den Fachbereichen?

                                                                                                                      Im Anschluss an das Webinar stehen Ihnen unsere Expert:innen exklusiv Rede & Antwort. Steuern Sie selbst Impulse und Erfahrungen bei, stellen Sie die Fragen, die Sie derzeit bewegen und vernetzen Sie sich branchenübergreifend mit Entscheider:innen unserer Wirtschaft. Für die Meet-the-Experts-Session ist eine gesonderte Anmeldung notwendig.

                                                                                                                      Wenn Sie sich bereits vorher mit dem Thema beschäftigen möchten, legen wir Ihnen unsere Podcast-Folge „Green Deal, ESG und Co – Nachhaltiger durch Steuern: das müssen Unternehmen wissen“ ans Herz.

                                                                                                                      Freuen Sie sich auf folgende Experten:

                                                                                                                       

                                                                                                                      Thomas Northoff

                                                                                                                      Thomas Northoff

                                                                                                                      Managing PartnerDeloitte Legal
                                                                                                                      Thomas Northoff

                                                                                                                      Thomas Northoff

                                                                                                                      Managing PartnerDeloitte Legal

                                                                                                                      Thomas Northoff ist seit 1994 bei Deloitte tätig und ist Partner im Bereich Tax & Legal sowie Managing Partner von Deloitte Legal Deutschland und DCE. Er berät öffentliche und private Auftraggeber zu Finanzierungs- und Optimierungsstrategien, Organisationsentwicklung, Transaktionen, Finanzierungsgestaltungen und Steuerrecht. Ferner ist Thomas Northoff im Vorstand der Deloitte Stiftung und Mitglied im Aufsichtsrat der Universitätsmedizin Rostock. Thomas Northoff spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

                                                                                                                        Jens-Michael Peters

                                                                                                                        Jens-Michael Peters

                                                                                                                        CEOeprimo
                                                                                                                        Jens-Michael Peters

                                                                                                                        Jens-Michael Peters

                                                                                                                        CEOeprimo

                                                                                                                        Jens Michael ist CEO von eprimo, der grünen Direktvertriebsgesellschaft des eon Konzerns. Er verfügt über langjährige Erfahrung bei der Vermarktung von Energie und energienahen Services im In- und Ausland. Besondere Expertise hat Jens Michael in der Transformation vom Unternehmen des Energiesektors entwickelt. In jüngster Zeit bei eprimo selbst hin zu einer Organisation 100% lean&agile. Als Head of Digital in der RWE Gruppe verantwortete er zuvor die Digitalisierung des Vertriebs. Zudem hat er von Berlin aus das internationale CX Programm für Customer Exerience bei der innogy geführt und damit die Transformation der Gruppe hin zu einer kundenzentrierten und agilen Organisation entscheidend geprägt. Bis 2014 hat er bei RWE diverse Rollen in den Bereichen Produkte, Innovation und Vermarktung wahrgenommen, zuletzt in Dortmund das Segment Privat- und Gewerbekunden geführt. Gestartet hat er seine Karriere bei Siemens Building Technologies im Vertrieb von Energiedienstleistungen. Diesem folgte ein zweijähriger Einsatz bei einem Ingenieurbüro in Spanien. Jens Michael hat Elektrotechnik an der TU Hannover studiert.

                                                                                                                          marco rau

                                                                                                                          Dr. Marco Rau, LL.M., MBA

                                                                                                                          General Counsel / SVP Legal & ComplianceCureVac
                                                                                                                            Live
                                                                                                                            Webinar
                                                                                                                            Sponsored by Atruvia, Creditplus, Deutsche Sporthilfe, Google Zukunftswerkstatt, Hamburg Commercial Bank, Levi’s, Westenergie

                                                                                                                            THE SHIFT SUMMIT

                                                                                                                            Erfolgsfaktor Vielfalt
                                                                                                                            Nach dem erfolgreichen Launch in 2020 laden wir 2021 wieder zum Gipfel der Vielfalt ein: In diesem Jahr zoomen wir uns in Wirtschaft und Gesellschaft, um voneinander zu lernen: #howtoshift
                                                                                                                            Wir bringen Entscheider:innen, Role Models und Thought Leader zusammen und erzeugen über viele kleine Teile das Gesamtbild erfolgreich gelebter Diversity & Inclusion. Insights und echte News – und Energie für die Wirtschaft.

                                                                                                                            Es erwarten Sie unter anderem:

                                                                                                                            Varinia Bernau

                                                                                                                            Ressortleiterin Innovation & Digitales und ErfolgWirtschaftsWoche

                                                                                                                            Varinia Bernau

                                                                                                                            Ressortleiterin Innovation & Digitales und ErfolgWirtschaftsWoche

                                                                                                                            Varinia Bernau, Jahrgang 1980, leitet die beiden Ressorts Innovation & Digitales sowie Erfolg. Am liebsten geht sie in ihren Geschichten der Frage nach, wie neue Technologien unseren Alltag und das gesellschaftliche Gefüge verändern. Über die digitale Wirtschaftswelt hat sie zuvor lange für die Süddeutsche Zeitung berichtet. Für das Blatt war sie zuletzt auch als Wirtschaftskorrespondentin in Nordrhein-Westfalen – und hat beobachtet, wie die deutsche Industrie ihren Weg ins digitale Zeitalter sucht. Immer wieder hat sie dabei festgestellt, dass es in unserer Arbeitswelt bei aller Automatisierung auf zutiefst menschliche Emotionen ankommt. Inzwischen schreibt sie auch darüber.

                                                                                                                              Sasha Bühler

                                                                                                                              Director International Original FilmsNetflix

                                                                                                                              Sasha Bühler

                                                                                                                              Director International Original FilmsNetflix

                                                                                                                              Sasha Bühler ist seit Dezember 2019 Director International Films bei Netflix. Sasha begann ihre berufliche Laufbahn in der Produktion, zuerst im Nachrichtenbereich, dann übergreifend im Bereich Dokumentationen, Animationen und Spielfilmen. Es folgten Stationen als Head of Acquisitions bei SquareOne Entertainment und bei der Münchener Filmhochschule (HHF). Zuletzt war sie elf Jahre lang Head of Acquisitions and International Co-Productions bei Constantin Film. Sie berät weiterhin freiberuflich verschiedene internationale Projekte. Sasha wuchs in den USA auf und lebte 30 Jahren in Deutschland, bevor sie kürzlich für ihre derzeitige Position nach London zog. Sie ist in mehreren Frauennetzwerken aktiv und regelmäßig als Dozentin für Frauenfragen und war Mitbegründerin des Constantin Women’s Network.

                                                                                                                                Dr. Kati Ernst

                                                                                                                                Co-Founder & CEOooia

                                                                                                                                Dr. Kati Ernst

                                                                                                                                Co-Founder & CEOooia

                                                                                                                                Dr. Kati Ernst ist Gründerin und Geschäftsführerin von ooia, das seit 2018 mit innovativen Produkten für Frauen – sogenannte Female Centric Products – angestaubte Bereiche des Konsumgütermarktes aufrüttelt. Zuvor war sie über 10 Jahre bei der Unternehmensberatung McKinsey & Co., wo sie europaweit zu den Themen Strategie und Innovation beraten hat. Sie hält ein BWL Diplom und hat zum Thema Social Entrepreneurship promoviert. Zusammen mit ihrer Mitgründerin Kristine Zeller wurde sie nur ein Jahr nach der Gründung von der Bundesregierung als „Kreativpilot“ der deutschen Wirtschaft 2019 ausgezeichnet. 2020 wurde Dr. Kati Ernst sowohl mit dem German Startup Award gewürdigt als auch in die OMR Top50 aufgenommen. Sie ist Berliner Unternehmerin des Jahres 2020/21. Nachdem sie bereits in sieben Ländern gelebt hat, wohnt sie den Großteil des Jahres mit ihrer Familie in Berlin.

                                                                                                                                  Kerstin Hochmüller

                                                                                                                                  CEOMarantec Company Group GmbH & Co. KG

                                                                                                                                  Kerstin Hochmüller

                                                                                                                                  CEOMarantec Company Group GmbH & Co. KG

                                                                                                                                  Kerstin Hochmüller ist CEO und Shareholder der Marantec Company Group GmbH & Co. KG. Ihr beruflicher Schwerpunkt liegt seit Jahren auf Innovations- und Change-Prozessen in mittelständischen Industrieunternehmen. 1999 war sie Co-Founder und CEO der kopfstand GbR und in den darauffolgenden Jahren für Marketingstrategie- und Innovationsprojekte für diverse, namhafte Unternehmen und Startups verantwortlich. Parallel dazu arbeitete sie als Trainerin für Kreativitätstechniken und Innovationsmanagement und begleitete zahlreiche Unternehmen und Organisationen bei ihren Projekten. 2013 hat sie den Generationswechsel in der Marantec Company Group vollzogen und transformiert seitdem das Unternehmen in eine Netzwerk-Organisation. Dabei ist sie Vorkämpferin und Initiatorin von kooperativen Geschäftsmodellen im Sinne der Sharing Economy. Nach dem Studium der Betriebswirtschafslehre an der FH in Bielefeld und Weiterbildungen in den Bereichen Innovations- und Change-Management absolvierte sie ihr MBA-Studium an der DUW in Berlin, die heute zur Steinbeis-Hochschule Berlin gehört.

                                                                                                                                    Carina Kontio

                                                                                                                                    RedakteurinHandelsblatt

                                                                                                                                    Carina Kontio

                                                                                                                                    RedakteurinHandelsblatt

                                                                                                                                    „Die Zeiten ändern mich“, sagt Carina Kontio, die ihr berufliches Glück erst spät gefunden hat, denn ihre Reise begann als Industriekauffrau bei einer mittelständischen Kerzenmanufaktur in Hessen. Eine kostbare und lehrreiche Zeit, die die 35-Jährige nicht missen möchte. Dennoch: „Schreiben, das bedeutet für mich Glück“, sagt Kontio, die 2002 den Job an den Nagel hängte, um Volkswirtschaft zu studieren und parallel dazu die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft zu besuchen. Seit Januar 2012 ist sie Redakteurin im Unternehmens-Ressort bei Handelsblatt Online. Die Kölnerin wäre aber auch eine reiche Frau, wenn sie sich pro Sporteinheit bezahlen lassen würde, denn sie ist fast schon besessen von Triathlon. Motto: „Bringe deine Feinde dazu, dich zu unterschätzen und du hast schon halb gewonnen“ (Napoleon). Nach einem Ausflug in die Hafenstadt Hamburg, wo Kontio für die Financial Times Deutschland arbeitete, sammelte sie zwei Jahre lang als Selbstständige und freie Texterin wertvolle Erfahrungen u.a. für das Wirtschaftsmagazin Capital und die WirtschaftsWoche. Für das Handelsblatt ist Carina Kontio auf eine Reise in die Stille gegangen, wagte einen Digital-Detox-Urlaub und schreibt regelmäßig über Management- und Mittelstandsthemen. Dabei pflegt Kontio, die mit einer Finnin verheiratet ist, einen Schreibstil, in dem Beschränkung nicht vorgesehen ist.

                                                                                                                                      Katharina Lang

                                                                                                                                      Rollstuhl-BasketballerinTeam Deutschland Paralympics

                                                                                                                                      Katharina Lang

                                                                                                                                      Rollstuhl-BasketballerinTeam Deutschland Paralympics

                                                                                                                                      Katharina Lang begann ihre Basketball-Karriere als „Fußgängerin“, wurde 2009 mit Bad Aibling Deutsche Meisterin, bevor sie nach mehreren Kreuzbandrissen zum Rollstuhlbasketball wechselte. Dank eines Sportstipendiums studierte die 28-jährige Nationalspielerin die vergangenen Jahre Marketing in den USA an der University of Alabama, wo sie inmitten der Corona-Pandemie nicht nur das College-Team als Kapitänin zum Nationalen Titel führte, sondern auch ihren Bachelor mit Auszeichnung ablegte. Seit 2018 wird sie von der Deutschen Sporthilfe finanziell und ideell unterstützt.

                                                                                                                                        Salim Samatou

                                                                                                                                        Comedian

                                                                                                                                        Salim Samatou

                                                                                                                                        Comedian

                                                                                                                                        Atemberaubendes Tempo, wahnwitziger Perspektivwechsel und entwaffnende Ehrlichkeit! Das sind nur einige Attribute, die Salim Samatou beschreiben. Der Shooting-Star der deutschen Comedy-Szene brilliert in seinen Live-Shows besonders durch eines: Interaktion mit dem Publikum. Auf charmante Art und Weise beobachtet der gebürtige Mainzer mit marokkanisch-indischen Wurzeln seine Umwelt und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Wenn Salim in den Unterhaltungsring steigt, gibt es keine Regeln, keine Grenzen, keine Tabus. Seine Solos sind facettenreich, originell und schlagfertig. 2016 gewann er den RTL Comedy Grand Prix und tourte danach mit seinem erfolgreichen ersten Programm „Inder Tat“. Aktuell spielt er sein neues Programm „AlternatiWe für Deutschland“.„AlternatiWe für Deutschland“ Mit entwaffnender Ehrlichkeit und einer großen Portion Selbstironie beleuchtet Salim Samatou in seiner neuen Live-Show „AlternatiWe für Deutschland“ die Probleme unserer Gesellschaft. Warum ist ein Grundschulabschluss in Bayern mehr wert als ein Doktortitel in Berlin? Warum gibt es Wahlen, aber keine Abwahlen, bei denen man Politiker ihrer Ämter entheben kann? Auf humorvolle Art und Weise teilt er seine Gedanken mit dem Publikum und bietet in seinem neuen Programm „AltenatiWe für Deutschland“ charmante Antworten und (einfallsreiche oder kuriose?) Lösungen. Gefreut werden kann sich dabei auf ein Comedy-Spektakel mit rasanten Perspektivwechseln, geballter Schlagfertigkeit und einem Comedian, der garantiert keine Tabus kennt. Gemeinsam mit Alain Frei und Marvin Endres ist er seit 2020 Teil des erfolgreichen Comedy-Podcasts Vitamin X, der ebenfalls von Endgame Entertainment vertreten wird.