Content Piece Thema: Recht, Steuern und Finanzen

Webinar
Sponsored by Fabasoft

Der Countdown läuft: DORA im Finanzsektor effizient umsetzen mit digitalem Management der IT-Dienstleister

Eine wesentliche Säule des Digital Operational Resilience Act bildet das Management der IKT-Drittanbieter. So verpflichtet die DORA-Verordnung der EU Finanzunternehmen dazu, jegliche bezogenen IT-Services lückenlos und transparent in Form eines Informationsregisters zu dokumentieren. Dieses muss umfangreiche Angaben zu den Lieferanten und IT-Dienstleistungen enthalten, darunter sämtliche Verträge sowie verschiedenste Nachweise und Prüfungen wie Due Diligence, Risikobewertungen und Exit-Strategien. Mit der näher rückenden Umsetzungsfrist bis 17. Januar 2025 gilt es für die mehr als 22.000 betroffenen Betriebe, rechtzeitig die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen. Um die neuen Dokumentations- und Berichtspflichten von DORA schnell und effizient zu erfüllen, braucht es eine nahtlose Digitalisierung des gesamten Auslagerungsprozesses inklusive des aus regulatorischer Sicht erforderlichen Berichtswesens. Dies spart wertvolle Ressourcen, erhöht die Transparenz, minimiert Risiken und sorgt für eine jederzeitige Auskunftsfähigkeit bei Ad-hoc-Anfragen.

Erfahren Sie im Webinar unter anderem:

  • Auslagerungsvorhaben durch digitale Prozesse workflowgesteuert einbringen
  • Regulatorische Anforderungen bei der Erstellung von IKT-Verträgen sicher einhalten
  • Wiederkehrende Prüfungen automatisiert initiieren und Prüfberichte einfach generieren

Moderation: Jens Gräber, Redakteur, Solutions by Handelsblatt Media Group

Freuen Sie sich auf folgende Experten:

Marcus Michel

Marcus Michel

VorstandFCH AG
    Robin Schmeisser

    Robin Schmeisser

    GeschäftsführerFabasoft Contracts GmbH
      Expert Talk
      Webinar
      Sponsored by E.ON

      EnergiewendeMACHEN: Wie mittelständische Unternehmen den Umstieg auf neue Energien zum Wettbewerbsvorteil machen

      Der Umstieg auf erneuerbare Energien ist keine bloße Option mehr, sondern eine dringende Notwendigkeit für den Mittelstand. Unternehmen, die diese Herausforderung proaktiv angehen, können nicht nur zur Bewältigung globaler Umweltprobleme beitragen, sondern auch ihre eigene Wettbewerbsfähigkeit stärken. Die Gründe für diesen Umstieg sind vielfältig und reichen von der Reduzierung von CO2-Emissionen bis hin zu wirtschaftlichen Vorteilen. Erneuerbare Energien werden zunehmend kostengünstiger und bieten Unternehmen die Möglichkeit, unabhängiger vom volatilen Energiemarkt zu werden. Die digitale Transformation und Innovationsbereitschaft sind hierbei entscheidend. Von intelligenten Energiemanagementsystemen bis hin zu neuen Speichertechnologien gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Energiewende erfolgreich umzusetzen. Unternehmen, die frühzeitig investieren, können sich als Technologieführer positionieren und von einem wachsenden Markt profitieren. Zudem belohnen umweltbewusste Konsumenten und Investoren vermehrt nachhaltiges Handeln. Ein klarer Fokus auf erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit kann nicht nur das Unternehmensimage stärken, sondern auch zu einer treuen Kundenbasis und einem besseren Zugang zu Kapital führen.

      Erfahren Sie im Expert Talk unter anderem:

      • Technologische Lösungen und Infrastruktur: Durch die Entwicklung und Bereitstellung von innovativen Technologien und Infrastrukturen können Energiekonzerne dem Mittelstand helfen, den Umstieg auf erneuerbare Energien zu vereinfachen. Dies gilt für die Installation von Solarmodulen, Energiespeicherlösungen oder intelligente Energiemanagementsysteme genauso, wie für die Investition in Infrastruktur. Die Energiewende erfordert einen erheblichen Netzausbau. Immer wichtiger wird die Steuerung der Energieproduktion, um eine Netzüberlastung zu verhindern und Energieverschwendung zu vermeiden, um so die Kosten für Nutzer:innen zu optimieren.
      • Wirtschaftlichkeitsanalysen und Best Practice: Erhalten Sie einen Einblick in die besten Lösungen für spezifische Anforderungen. Durch fundierte Analysen und Erfahrungswerte aus der Praxis erhalten Sie wertvolle Erkenntnisse, um Ihre Energiewende effizient und kosteneffektiv umzusetzen.
      • Partnerschaftliche Zusammenarbeit für eine bezahlbare Energiewende: Erfahren Sie, wie eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Energiekonzernen dazu beitragen kann, die Energiewende finanzierbar und praktikabel zu gestalten.

      Die Energiewende ist eine Chance für nachhaltiges Wachstum und langfristigen Erfolg. Unsere Expert:innen stehen Ihnen zur Seite, um Sie bei Ihrem Weg zu einer erfolgreichen Energiewende zu unterstützen.

      Moderation: Anja Lange

      Freuen Sie sich auf folgende Experten:

      Dr. Sebastian Bolay

      Dr. Sebastian Bolay

      Bereichsleiter Energie, Umwelt, IndustrieDIHK
      Dr. Sebastian Bolay

      Dr. Sebastian Bolay

      Bereichsleiter Energie, Umwelt, IndustrieDIHK

      Dr. Sebastian Bolay ist seit 2022 Bereichsleiter Energie, Umwelt, Industrie bei der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK). Er ist seit 2011 bei der DIHK und hat Energiethemen verantwortet. Davor hat er für den Verband kommunaler Unternehmen (VKU) und in der Wissenschaft gearbeitet. Dr. Bolay hat an den Universitäten Potsdam und Stockholm Verwaltungswissenschaft studiert.

        Oliver Brehm

        Oliver Brehm

        GeschäftsführerPeter Brehm GmbH
        Oliver Brehm

        Oliver Brehm

        GeschäftsführerPeter Brehm GmbH

        Oliver Brehm ist seit 2013 Geschäftsführer der Peter Brehm GmbH, ein innovatives Medizintechnikunternehmen. Das operative Geschäft verantwortete er bereits seit 2005 als Mitglied der Geschäftsleitung. Davor war er als Assistent der Geschäftsführung der Martin Bauer Group im Finanzbereich tätig. Er ist gelernter Bankkaufmann, studierte Betriebswirtslehre an der Fachhochschule Coburg und erwarb dort einen M.B.A. in Financial Management.

          Jens Michael Peters

          Jens Michael Peters

          CCO EnergielösungenE.ON
          Jens Michael Peters

          Jens Michael Peters

          CCO EnergielösungenE.ON

          Jens Michael Peters ist seit 1.1.2023 Chief Commercial Officer (CCO) Energielösungen der E.ON Energie Deutschland GmbH. Der Elektrotechniker startete nach seinem Studium an der Leibniz Universität Hannover seine Karriere bei Siemens Building Technologies, bevor er später zu RWE wechselte. Mit über 25 Jahren Erfahrung bei der Vermarktung von Energie und energienahen Dienstleistungen im In- und Ausland, wird er die EDG nun bei der weiteren Entwicklung als Treiber der Energiewende unterstützen. Jens Michael Peters bringt Expertise aus umfassenden Transformationsinitiativen mit, die er insbesondere als CEO bei eprimo, aber auch durch die Verantwortungen von Privatkunden RWE Vertrieb sowie Global Customer Experience bei innogy sammeln konnte. Seit dem 1.10.2022 war er bei E.ON Energie Deutschland als Geschäftsführer verantwortlich für das B2C-Geschäft, bevor er seine aktuelle Position übernahm.

            Expert Talk (Aufzeichnung)
            Sponsored by Stripe

            Finance Update 2024 – wie Finanzteams durch KI, Automatisierung und Datenkonsolidierung produktiver werden

            Wie werden Finanzteams in fünf Jahren arbeiten? Sie stehen sich ändernden wirtschaftlichen Bedingungen, dem Aufkommen künstlicher Intelligenz und dem anhaltenden Druck, der Rentabilität Priorität einzuräumen, gegenüber.

            Es gibt viele Möglichkeiten, das Backoffice Ihres Unternehmens zu optimieren. Derzeit nutzen viele Finanzteams mehrere Systeme, um auf wichtige Geschäftskennzahlen zuzugreifen, und je mehr Punktlösungen Unternehmen nutzen, desto häufiger müssen sie sich mit Datendiskrepanzen auseinandersetzen. Da wichtige Daten in Dutzenden verschiedener Tools gespeichert sind, verbringen Finanzteams oft unnötig viel Zeit damit, Daten manuell über die Systeme hinweg abzugleichen. Diese Probleme bedeuten zusätzliche Arbeit für Finanzteams und verlangsamen die Entscheidungsfindung in Unternehmen.

            Die heutige Technologie kann bereits zu einer starken Effizienzsteigerung beitragen, ganz zu schweigen von dem, was in den nächsten Jahren möglich sein wird. Mit der fortschreitenden Automatisierung und dem Aufkommen neuer Tools erwarten wir, dass Finanzteams den Großteil ihrer Zeit der strategischen Arbeit widmen werden und so die Datenanalyse und strategische Planung priorisieren, eine stärkere interne Partnerschaft zwischen Finanz- und Geschäftsteams aufbauen und neue Geschäftsmodelle einführen können. All dies kann erhebliche Auswirkungen auf das Geschäftsergebnis eines Unternehmens haben. Im Gespräch zeigen wir, wie sich die Führungskräfte von Finanzteams von heute auf die Zukunft vorbereiten.

            Erfahren Sie im Expert Talk unter anderem:

            • Tipps zur Automatisierung von Finanzprozessen im Jahr 2024, damit Sie Zeit und Energie für komplexere Finanzaufgaben gewinnen
            • Wie Sie die Abläufe Ihrer Teams evaluieren, um Engpässe und Bereiche zu identifizieren, in denen Prozesse überwiegend manuell ablaufen, und wie Sie die Technologien ermitteln, mit denen Sie diese Probleme effektiv lösen können
            • Wie Sie Ihr Backoffice durch die Abkehr von Altsystemen und Tabellenkalkulationen modernisieren, um die Effizienz Ihrer Teams zu verbessern, Kosten zu senken und Ihre Skalierbarkeit zu erhöhen
            • Welche Rolle KI in der Finanzautomatisierung spielen kann

            Moderation: Anja Lange

            Freuen Sie sich auf folgende Experten:

            Holger Emrich

            Holger Emrich

            DACH Enterprise LeaderStripe
            Holger Emrich

            Holger Emrich

            DACH Enterprise LeaderStripe

            Holger begann seine IT-Karriere in der Finanzindustrie und arbeitete immer leidenschaftlich mit transformativen Technologien, die das Leben und die Arbeitswelt der Menschen positiv beeinflussen. Später, während seiner zehnjährigen Tätigkeit bei Apple, baute er das Enterprise-Geschäft in Deutschland auf, in einer Zeit, die Produkte wie das iPhone, den App Store und das iPad hervorbrachte. Auf seinem Weg, Kunden in ihrer Mission mit innovativen, transformativen und nutzerorientierten Technologien zu unterstützen, kam Holger zu Stripe und leitet dort ein Vertriebsteam in der DACH-Region.

              Fatih Esir

              Fatih Esir

              Head of AccountingFREE NOW
              Fatih Esir

              Fatih Esir

              Head of AccountingFREE NOW

              Fatih Esir ist Head of Accounting bei FREE NOW (ehemals mytaxi) und verantwortet die Einzelabschlüsse und die Entwicklung der Buchhaltung. Im Rahmen der Transformation von Accounting Prozessen liegt sein Fokus auf internen Kontrollsystemen, um Accounting & Tax Compliance sicherzustellen. Zuvor war er über sechs Jahre bei Deloitte in der Wirtschaftsprüfung tätig.

                Joachim Weber

                Joachim Weber

                CFOshopware
                  Webinar
                  Sponsored by Verband der Vereine Creditreform e.V.

                  Von ESG-Anforderungen zu Lösungen: Ihr Leitfaden für die Geschäftspartnerbewertung

                  Von regulatorischen Anforderungen zu praktischen Lösungen – wie Sie ESG-Transparenz in Ihren Geschäftspartnerschaften umsetzen.

                  ESG – drei Buchstaben, die heute die Geschäftswelt maßgeblich beeinflussen. Kunden, Banken und Geschäftspartner verlangen verstärkt Transparenz darüber, wie Unternehmen in den Bereichen Environment (Umwelt), Social (Soziales) und Governance (Unternehmensführung) aufgestellt sind. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie die Anforderungen an die ESG-Performance Ihrer Geschäftspartner erfüllen können, ohne einen Nachhaltigkeitsmanager beschäftigen zu müssen. Unsere Experten bieten Ihnen fundierte Informationen und Lösungsansätze, um ESG-Transparenz in Ihren Geschäftspartnerschaften zu etablieren. Wir beleuchten das regulatorische Umfeld und zeigen anhand praktischer Beispiele auf, mit welchen Herausforderungen Marktteilnehmer derzeit konfrontiert sind. Sie erfahren, wie Sie sich im wachsenden Wettbewerbsumfeld mithilfe transparenter ESG-Bewertungen von Geschäftspartnern positionieren können. Dieses Webinar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen in diesem wichtigen Bereich zu vertiefen und erfolgreich in eine nachhaltigere Zukunft zu starten.

                  Erfahren Sie im Expert Talk unter anderem:

                  1. Herausforderung regulatorischer Anforderungen bei eingeschränkter Datenverfügbarkeit: Verstehen Sie, wie Sie trotz begrenzter Datenzugriffsmöglichkeiten die Anforderungen im ESG-Bereich erfüllen können.
                  2. Einfache und ökonomische ESG-Datenerhebung: Entdecken Sie effiziente Methoden zur Datenerhebung im Bereich Environment, Social und Governance, die Ihr Unternehmen unterstützen.
                  3. MyESG – Transparenz über die eigene Nachhaltigkeit: Lernen Sie, wie Sie mit MyESG die Nachhaltigkeitsleistung Ihres eigenen Unternehmens transparent darstellen und verbessern können.

                  Moderation: Tanja Könemann, Redaktion Creditreform-Magazin, Solutions by Handelsblatt Media Group

                  Freuen Sie sich auf folgende Experten:

                  Christian Kramer

                  Christian Kramer

                  ESG-Projektleitung; Branchenmanager Groß- und AußenhandelVerband der Vereine Creditreform e.V.
                  Christian Kramer

                  Christian Kramer

                  ESG-Projektleitung; Branchenmanager Groß- und AußenhandelVerband der Vereine Creditreform e.V.

                  Als gelernter Bankkaufmann und studierter Betriebswirt arbeitete Christian Kramer 10 Jahre als Vertriebsleiter im Bereich der Absatzfinanzierung bei der Albis Leasing Gruppe aus Hamburg. Seit 2018 ist Christian Kramer in der Funktion Branchenmanager Groß- und Außenhandel beim Verband der Vereine Creditreform tätig und damit verantwortlich für entsprechende Aktivitäten in der Gruppe. Darüber hinaus hat er seit Mitte 2022 die ESG-Projektleitung übernommen um die ESG-Strategie der Creditreform Gruppe weiterzuentwickeln.

                    Stephan Schütrumpf

                    Stephan Schütrumpf

                    Mitglied der GeschäftsleitungCreditreform Rating AG
                    Stephan Schütrumpf

                    Stephan Schütrumpf

                    Mitglied der GeschäftsleitungCreditreform Rating AG

                    Stephan Schütrumpf hat Wirtschaft an der Hochschule Bochum studiert und besitzt einen Abschluss als Diplom-Betriebswirt (FH). Seine Schwerpunkte waren Finanzwirtschaft und Steuern. Nach seiner Tätigkeit im Steuerbüro, ist er seit 2003 bei der Creditreform Rating AG tätig. Im Bereich der Produktentwicklung war er maßgeblich an der Entwicklung von Ratinglösungen beteiligt und hat den Bereich Kreditservices aufgebaut. Seit 2013 ist er Prokurist und verantwortet als Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich Kreditservices des Unternehmens. Zudem wurde er 2015 als Geschäftsführer der 100%igen Tochtergesellschaft CRA Services Ltd. in Bulgarien berufen.

                      Webinar
                      Sponsored by Coupa Deutschland GmbH

                      Effizientes E-Invoicing: Alles, was Ihre Finanzabteilung jetzt wissen muss

                      Im Zuge der Digitalisierung müssen sich Unternehmen und vor allen Dingen deren Finanzabteilungen mit neuen Prozessen und Strukturen auseinandersetzen, um Effizienz, Transparenz und Wachstum weiterhin gewährleisten zu können. Unter anderem das Thema “E-Invoicing” scheint dazu neue Türen zu öffnen und mehr Chancen mit sich zu bringen, als es viele Unternehmen aktuell wahrnehmen.

                      Unsere Experten geben einen Einblick in die Zukunft des Rechnungswesens und beantworten wichtige Fragen rund um die Digitalisierung Ihrer Finanzabteilung, zukünftige Regulierungen und die Auswahl einer geeigneten Rechnungssoftware. Sie werden lernen, wie Sie Ihren Rechnungsprozess gemäß den anstehenden E-Invoicing-Regulierungen optimieren können.

                      Erfahren Sie im Expert Talk unter anderem:

                      • Welche Chancen die Digitalisierung der Rechnung für Unternehmen hervorbringt
                      • Wie Sie Herausforderungen mit der passenden Rechnungssoftware umgehen
                      • Was Sie in Zukunft mit Hinblick auf E-Invoicing erwartet

                      Moderation: Petra Leven, Lead Circle Concept, Solutions by Handelsblatt Media Group

                      Freuen Sie sich auf folgende Experten:

                      Stefan Löchner

                      Stefan Löchner

                      Partner KPMG
                      Stefan Löchner

                      Stefan Löchner

                      Partner KPMG

                      Stefan Löchner ist Partner im Bereich Value Chain Transformation Consulting bei KPMG. Seit über 13 Jahren hilft er Kunden bei globalen der Prozesstransformation und Roll-Outs von eProcurement Lösungen (wie Coupa, Ariba, SAP SRM etc.). Er ist ein Experte mit jahrelanger Projekterfahrung und unterstützt Unternehmen - neben der Analyse und dem Design - die Auswahl von geeigneten Systemen als auch die Implementierung und nachhaltige Verankerung in der Organisation.

                        Frank Ludwig

                        Frank Ludwig

                        Senior Principal Solution ArchitectCoupa
                        Frank Ludwig

                        Frank Ludwig

                        Senior Principal Solution ArchitectCoupa

                        Frank Ludwig ist Sr. Principal Solution Architect für Rechnungsprozesse bei Coupa. Mit über 22 Jahren Erfahrung als Berater und Senior-Projektmanager hat er führende Unternehmen weltweit bei der Implementierung von SAP FI/MM unterstützt. Darüber hinaus verfügt er über 17 Jahre Erfahrung im Finanzbereich mit Schwerpunkt auf der Integration und Gestaltung von Geschäftsprozessen sowie in leitenden Projekt- und Release-Management-Rollen. Neben seiner Tätigkeit bei Coupa arbeitet er als Dozent an der Technischen Hochschule Mittelhessen.

                          Mahmut Yigit

                          Mahmut Yigit

                          Senior ManagerKPMG
                          Mahmut Yigit

                          Mahmut Yigit

                          Senior ManagerKPMG

                          Mahmut Yigit ist als Senior Manager im Bereich Value Chain Transformation tätig. Als Diplom Wirtschaftsinformatiker mit mehr als 10 Jahren Erfahrung hilft er zahlreichen Unternehmen bei globalen Projekten und der Implementierung von eProcurement Systemen wie Coupa, SAP, SRM oder Ivalua.

                            Webinar
                            Sponsored by Stripe

                            Digitale Transformation im Mittelstand: Innovative Zahlungssysteme und die Optimierung der Customer Journey

                            Die Unternehmen des gehobenen Mittelstandes stehen vor vielen digitalen Herausforderungen. Eine der drängendsten Herausforderungen ist, integrierte und immer komplexer werdende Zahlungssysteme so einzusetzen, dass der Kunde eine ganzheitlich optimierte Customer Journey vorfindet – vom ersten Klick bis zum Abschluss des Bezahlprozesses. Besonders bei der jüngeren Generation ist die Erwartungshaltung an eine optimierte Customer Journey hoch und entscheidend für ein gutes Einkaufserlebnis.

                            Hier stellt sich nun die Frage, auf welchem Stand die einzelnen Unternehmen sind und ob Innovationen in der Zahlungsabwicklung ein zentraler Bestandteil der digitalen Transformation der Finanzabteilungen darstellen. Haben Unternehmen neben der Customer Journey auch das Potential neuer Einnahmequellen erkannt und umgewandelt? Neben den Fragen in Bezug auf die Hürden bei der Umsetzung, sowie das Erkennen von Kundenwünschen sollten auch die Chancen dieser Transformation erkannt und genutzt werden. Gerade in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten können zusätzliche Einnahmequellen einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil darstellen.

                            Diskutieren Sie im Expert Talk mit deutschen Mittelständlern wie SparePartsNow, Arno Arnold und TechDivision und erfahren Sie, wie Innovationen im Zahlungsverkehr vorangetrieben werden können.

                            Erfahren Sie im Expert Talk unter anderem:

                            1. Bezahlsysteme und Trends: Erfahren Sie mehr über die aktuellen Entwicklungen und Trends im Bereich der Bezahlsysteme, insbesondere im Kontext der digitalen Transformation im Mittelstand.
                            2. E-Commerce und Online Retail: Diskutieren Sie die Herausforderungen und Chancen, die sich im E-Commerce und Online-Einzelhandel für den Mittelstand ergeben, einschließlich der Optimierung der Customer Journey.
                            3. Embedded Finance: Erhalten Sie Einblicke in die Bedeutung von Embedded Finance für die Finanzabteilungen mittelständischer Unternehmen und wie Innovationen in diesem Bereich zur Schaffung neuer Einnahmequellen beitragen können.

                            Moderation: Henrike Ströer, Head of Event Production, Handelsblatt

                            Freuen Sie sich auf folgenden Experten:

                            Lukas Haas

                            Lukas Haas

                            Account Executive für MittelstandStripe
                            Lukas Haas

                            Lukas Haas

                            Account Executive für MittelstandStripe

                            Lukas Haas arbeitet als Account Executive bei Stripe und ist mitverantwortlich für das Mittelstandsgeschäft in DACH. Im Rahmen seiner Arbeit bei Stripe hilft er dem gehobenen Mittelstand, insbesondere in den Bereichen Innovation und internationaler Expansion dabei, die Digitalisierung in der Zahlungsabwicklung voranzutreiben.

                              Isabelle Himbert

                              Isabelle Himbert

                              GeschäftsführerinArno Arnold
                              Isabelle Himbert

                              Isabelle Himbert

                              GeschäftsführerinArno Arnold

                              Isabelle Himbert ist Geschäftsführerin von Arno Arnold, einem Mittelstandsunternehmen der sechsten Generation, das ursprünglich Bälge für Musikinstrumente herstellte und sich im Laufe der Jahre zu flexiblen Maschinenschutzlösungen und Schutzhüllen für die industrielle Fertigung entwickelt hat. Arno Arnold ist bekannt für seine Anpassungsfähigkeit, die eine größere Innovation und die Möglichkeit eines schnelleren Wachstums ermöglicht.

                                Dr. Christian Hoffart

                                Dr. Christian Hoffart

                                CEO & FounderSparePartsNow
                                Dr. Christian Hoffart

                                Dr. Christian Hoffart

                                CEO & FounderSparePartsNow

                                Dr. Christian Hoffart ist CEO und Gründer von SparePartsNow, einem Marktplatz, der industrielle Maschinenersatzteile direkt von Lieferanten verkauft. Er sah die Gelegenheit, den Markt für Unternehmen, die mechanische Bauteile liefern, und deren Käufer zu revolutionieren. SparePartsNow startete mit einem einzigartigen Netzwerk von mehr als 30 führenden Lieferanten, die 5.000 Teile anbieten. Heute bietet das Unternehmen fast 20.000 Teile von 40 Lieferanten und wächst weiterhin rasant.

                                  Stefan Willkommer

                                  Stefan Willkommer

                                  Co-Founder & CEOTechDivision
                                  Stefan Willkommer

                                  Stefan Willkommer

                                  Co-Founder & CEOTechDivision

                                  Stefan Willkommer ist Mitgründer und CEO der TechDivision GmbH, einem führenden Anbieter für digitalen Handel, Omnichannel und Agilisierung. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in diesem Bereich. Zudem ist er ein ausgesprochener Befürworter von Open Source und unterstützt internationale Marken bei ihren eCommerce- und Omnichannel-Aktivitäten.

                                    Webinar-Reihe
                                    Sponsored by Deutsche Leasing AG

                                    Antworten für Morgen: Drei Erfolgsfaktoren für Ihre nachhaltige Transformation.

                                    Erfahren Sie in unserem Webinar “Antworten für Morgen: Drei Erfolgsfaktoren für Ihre nachhaltige Transformation” wie Sie als Unternehmer:in die Anforderungen an Nachhaltigkeit, Transformation und Digitalisierung erfolgreich meistern können. Eine nachhaltige Transformation bietet nicht nur ökologische Vorteile, sondern birgt auch große wirtschaftliche Potenziale. Jedoch ist klar, dass eine Transformation ohne Investitionen nicht möglich ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie nachhaltig von der Transformation Ihres eigenen Unternehmens profitieren können. Erfahren Sie, wie Sie durch selbst erzeugten Strom unabhängiger werden und welche Finanzierungsmöglichkeiten und Förderungen im Bereich der PV-Anlagen möglich sind. Außerdem zeigen wir Ihnen die nachhaltigen Vorteile der Kreislaufwirtschaft und Automatisierung in der Produktion auf und wie Sie durch den Umstieg auf E-Flotten nicht nur CO2 einsparen, sondern auch Ihren Ruf und Ihre Reputation stärken können.

                                    Nehmen Sie an unserem Webinar teil und erfahren Sie, wie Sie Antworten für Morgen finden und Ihr Unternehmen davon nachhaltig profitiert.

                                    Erfahren Sie im Webinar unter anderem:  

                                    • Wie Sie sich mit eigenerzeugter, regenerativer Energie unabhängiger vom Fremdbezug fossiler Rohstoffe machen und Ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern
                                    • Wie Sie kurz-, mittel- und langfristig Ihren eigenen Energiebedarf signifikant senken
                                    • Wie Sie durch Kreislaufwirtschaft und Automatisierung in der Produktion nachhaltig profitieren
                                    • Welche Potentiale eine gezielte Integration von Elektro-Mobilität zur Kostensenkung, CO2 Einsparung und Ihrem Reputationsgewinn haben kann

                                    Moderation: Tanja Könemann, Senior Editor, Solutions by Handelsblatt Media Group

                                    Freuen Sie sich auf folgenden Expert:innen:

                                    Robin Schmitz

                                    Robin Schmitz

                                    Green Fleet Experte Deutsche Leasing AG
                                    Robin Schmitz

                                    Robin Schmitz

                                    Green Fleet Experte Deutsche Leasing AG
                                    • B.A. Banking & Finance und Sparkassenfachwirt
                                    • Automobil-Enthusiast
                                    • Gebietsleiter Mobility mit dem Fokus der nachhaltigen Ausrichtung von Unternehmensflotten
                                      Michael Wulff

                                      Michael Wulff

                                      Experte PV-AnlagenDeutsche Leasing AG
                                      Michael Wulff

                                      Michael Wulff

                                      Experte PV-AnlagenDeutsche Leasing AG
                                      • Bankkaufmann
                                      • 20 Jahre als Leasing-Experte tätig
                                      • Betreut das Geschäftsfeld Sparkassen und Mittelstand als Gebietsleiter Großkunden
                                        Michael Zandonella

                                        Michael Zandonella

                                        Experte EnergieeffizienzDeutsche Leasing AG
                                        Michael Zandonella

                                        Michael Zandonella

                                        Experte EnergieeffizienzDeutsche Leasing AG
                                        • Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt FH
                                        • seit 24 Jahren bei der Deutschen Leasing tätig
                                        • stellvertretender Regionalleiter Rheinland
                                          Webinar-Reihe
                                          Sponsored by Deutsche Leasing AG

                                          Antworten für Morgen: Wie Sie E-Mobilität zum Erfolgsantrieb machen.

                                          In einer sich wandelnden wirtschaftlichen Landschaft stehen Unternehmen vor neuen Herausforderungen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie E-Mobilität als Erfolgsantrieb nutzen können. Regulatorik, Kostendruck und Modernisierungsdruck sind Anforderungen, denen sich Unternehmen stetig stellen müssen. Ab 2035 ist der Verkauf von konventionellen Neuwagen in der EU nicht mehr möglich. Wir präsentieren Lösungen für den erfolgreichen Umstieg auf Elektro-Fahrzeuge, egal ob PKW oder Nutzfahrzeuge. Durch die Transformation Ihres Unternehmens profitieren Sie nachhaltig und erschließen neue Geschäftschancen.

                                          Melden Sie sich noch heute an und seien Sie Vorreiter in der Branche, um die neuen Anforderungen von morgen zu meistern. Sie erhalten wertvolle Einblicke und konkrete Handlungsempfehlungen von führenden Expert:innen auf diesem Gebiet.

                                          Erfahren Sie im Webinar unter anderem:  

                                          • Welche Potentiale eine gezielte Integration von Elektro-Mobilität zur Kostensenkung, CO2 Einsparung und Ihrem Reputationsgewinn haben kann
                                          • Wie Sie von der Elektrifizierung Ihrer PKW- und Nutzfahrzeugflotten profitieren können
                                          • Welche Möglichkeiten Sie durch die Einbindung von Fördermitteln haben

                                          Moderation: Dr. Jörg Lichter, Senior Director Research, Handelsblatt Research Institute

                                          Freuen Sie sich auf folgenden Expert:innen:

                                          Patrick Breitbach

                                          Patrick Breitbach

                                          Consultant FuhrparkmanagementDeutsche Leasing AG
                                          Patrick Breitbach

                                          Patrick Breitbach

                                          Consultant FuhrparkmanagementDeutsche Leasing AG
                                          • Diplom-Finanzwirt
                                          • mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Fuhrparkberatung
                                          • Schwerpunkt: zukunftsfähige Ausrichtung von Firmenflotten
                                            Navdeep Maroque

                                            Navdeep Maroque

                                            Experte Transport und LogistikDeutsche Leasing AG
                                            Navdeep Maroque

                                            Navdeep Maroque

                                            Experte Transport und LogistikDeutsche Leasing AG
                                            • Seit August 2017 im Außendienst in den Regionen NRW, Niedersachsen und Bremen unterwegs
                                            • großes Branchen-know-how im Speditions- und Logistiksektor
                                            • Schwerpunkte: Ganzheitlicher Beratungsansatz (Leasing, Mietkauf, Kredit) und die Einbeziehung von Fördermitteln
                                              Webinar-Reihe
                                              Sponsored by Deutsche Leasing AG

                                              Antworten für Morgen: Neue Chancen durch grüne Energie und maximale Effizienz

                                              In einer sich ständig verändernden wirtschaftlichen Landschaft stehen Unternehmen vor immer größeren Herausforderungen. Um erfolgreich zu bleiben, müssen sie sich mit den Anforderungen an Nachhaltigkeit, Transformation und Digitalisierung auseinandersetzen. Die Transformation Ihres eigenen Unternehmens in Richtung Nachhaltigkeit bietet nicht nur ökologische Vorteile, sondern birgt auch wirtschaftliche Chancen. Es ist klar, dass eine Transformation ohne Investitionen nicht möglich ist. Doch die Investitionen zahlen sich aus: Der Einsatz grüner Energie und maximale Effizienz sind zwei Bereiche, die Unternehmen betrachten sollten. Angesichts steigender Energiepreise und der Notwendigkeit, die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, sind diese Themen von großer Bedeutung. Ergreifen Sie als Unternehmer:in die Chance der Transformation in den Bereichen Energieerzeugung, -beschaffung und -effizienz.

                                              Melden Sie sich jetzt zu unserem Webinar an, um die neuen Chancen, die grüne Energie und maximale Effizienz bieten, kennenzulernen. Sie erhalten wertvolle Einblicke und konkrete Handlungsempfehlungen von führenden Expert:innen auf diesem Gebiet.

                                              Erfahren Sie im Webinar unter anderem:

                                              • Wie Sie sich mit eigenerzeugter, regenerativer Energie unabhängiger vom Fremdbezug fossiler Rohstoffe machen und Ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern
                                              • Wie Sie kurz-, mittel- und langfristig Ihren eigenen Energiebedarf signifikant senken
                                              • Wie Sie durch Kreislaufwirtschaft und Automatisierung in der Produktion nachhaltig profitieren

                                              Moderation: Dr. Jörg Lichter, Senior Director Research, Handelsblatt Research Institute

                                              Freuen Sie sich auf folgenden Expert:innen:

                                              Regina Keppler

                                              Regina Keppler

                                              Consultant Infrastruktur & VersorgungDAL Deutsche Anlagen-Leasing
                                              Regina Keppler

                                              Regina Keppler

                                              Consultant Infrastruktur & VersorgungDAL Deutsche Anlagen-Leasing
                                              • Leasingfachwirtin IHK Frankfurt
                                              • Tätigkeitsfelder: Deutsche Leasing Mobility, Deutsche Leasing Bau, Referentin DAL Energie, DAL Regionalleiterin
                                              • Als Consultant Sparkassenbetreuung bundesweit für DAL Infrastruktur & Versorgung tätig
                                                Michael Wulff

                                                Michael Wulff

                                                Experte PV-AnlagenDeutsche Leasing AG
                                                Michael Wulff

                                                Michael Wulff

                                                Experte PV-AnlagenDeutsche Leasing AG
                                                • Bankkaufmann
                                                • 20 Jahre als Leasing-Experte tätig
                                                • Betreut das Geschäftsfeld Sparkassen und Mittelstand als Gebietsleiter Großkunden
                                                  Michael Zandonella

                                                  Michael Zandonella

                                                  Experte EnergieeffizienzDeutsche Leasing AG
                                                  Michael Zandonella

                                                  Michael Zandonella

                                                  Experte EnergieeffizienzDeutsche Leasing AG
                                                  • Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt FH
                                                  • seit 24 Jahren bei der Deutschen Leasing tätig
                                                  • stellvertretender Regionalleiter Rheinland
                                                    Gastbeitrag
                                                    Initiativpartner Deutsche Bank

                                                    Investment Live – Spezialthema: Inflation und Zinswende

                                                    Die anhaltend hohe Inflation und die weiterhin steigenden Zinsen verunsichern die Märkte. Wie wird sich die aktuelle Geldpolitik langfristig auf die Stabilität des Finanzmarkts auswirken? Und was bedeuten diese Entwicklungen für Anleger:innen sowie ihr Portfolio?

                                                    Bei der nächsten Folge von Investment Live am 12. Juni ab 18:00 Uhr spricht Journalistin und Moderatorin Carolin Roth mit Handelsblatt-Autor Hans-Jürgen Jakobs und dem Chef-Anlagestratege der Deutschen Bank Dr. Ulrich Stephan über die aktuellen Entwicklungen auf dem Finanzmarkt und deren Folgen für Anleger:innen.

                                                    Freuen Sie sich auf folgende Expert:innen:

                                                    Hans-Jürgen Jakobs

                                                    Hans-Jürgen Jakobs

                                                    AutorHandelsblatt
                                                      Prof. Dr. Galina Kolev-Schaefer

                                                      Prof. Dr. Galina Kolev-Schaefer

                                                      Professorin für VolkswirtschaftslehreTechnische Hochschule Köln
                                                        Carolin Roth

                                                        Carolin Roth

                                                        Journalistin und Moderatorin
                                                          Dr. Ulrich Stephan

                                                          Dr. Ulrich Stephan

                                                          Chefanlagestratege für Privat- und FirmenkundenDeutsche Bank