Content Piece Kategorie: Expert Paper

Expert Paper
Gastbeitrag
Sponsored by Zscaler Deutschland GmbH

State of Zero Trust Transformation Report 2023

zero trust

Die Zahl der Herausforderungen, mit denen Unternehmen derzeit konfrontiert sind, fordert Organisationen immens heraus. Was während der Pandemie offenbar wurde, hat sich nun auch in der Folgezeit bewahrheitet: Agilität ist Trumpf. Das gilt sowohl für Geschäftsmodelle als auch für die internen Strukturen von Unternehmen. Ein bedeutender Bereich ist dabei die Organisation der Zusammenarbeit. Und während sich die Arbeitskultur rasch verändern konnte, folgte die IT oftmals nur langsam. Es sei denn, sie setzt auf die Cloud.

Die Cloud gilt für viele Unternehmensbereiche als agiles Werkzeug, um Funktionen oder Rechenleistung kurzfristig und ganz nach Bedarf bereitzustellen. Der IT-Sicherheitsspezialist Zscaler hat rund 1.900 Top-Entscheider:innen auf der ganzen Welt unter anderem dazu befragt, wie sie die Cloud-Nutzung in ihrem Unternehmen bewerten. Das Ergebnis des „State of Zero Trust Transformation Report 2023“: Nur neun von hundert Entscheidungsträger:innen in Deutschland sind sehr zuversichtlich, schon das volle Potenzial ihrer Cloud-Infrastruktur auszuschöpfen. Damit rangiert Deutschland im internationalen Vergleich an letzter Stelle. In Europa liegt der Wert im Durchschnitt bei 14 Prozent, in Nord- und Südamerika bei 42 Prozent. Was übersehen Unternehmen in Deutschland also?
Im aktuellen State of Zero Trust Transformation Report erfahren Sie mehr.

Expert Paper
Sponsored by Zscaler Deutschland GmbH

Leitfaden für Unternehmen: Warum Zero-Trust besser als VPN ist

Immer mehr Unternehmen migrieren ihre privaten Applikationen in öffentliche Clouds. Zugleich verwenden die User immer mehr Applikationen und wollen von jedem beliebigen Standort und Gerät aus darauf zugreifen. Dadurch ist eine Vielzahl neuer Schnittstellen entstanden, die geschützt werden müssen.

Zahlreiche Organisationen haben bereits Maßnahmen zur Digitalisierung sowie zum Aufbau eines Zero-Trust-Netzwerks getroffen, wenden aber weiterhin netzwerkzentrierte Konzepte zur Gewährleistung der Konnektivität an. Der Versuch, netzwerkzentrierte VPN-Technologie an die Ansprüche heutiger User und Unternehmen anzupassen, steht der Digitalisierung teilweise im Weg. Es ist Zeit für ein Umdenken in puncto sicherer Remote Access.

Dieser Leitfaden soll Antworten zu folgenden Fragen liefern:

  • Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen beim Versuch, VPN-Technologie an die Erfordernisse digital transformierter Arbeitsabläufe anzupassen?
  • Wie kann Remote Access den heutigen Realitäten gerecht werden?
  • Welche Vorteile bietet ein ZTNA-Service (Zero Trust Network Access) Unternehmen, die sicheren Remote Access für ihre Mitarbeiter gewährleisten wollen?
Expert Paper
Sponsored by Zscaler Deutschland GmbH

Drei Schlüsselfaktoren zur Abwehr von Ransomware-Angriffen

Das Prinzip von Ransomware-Angriffen auf Unternehmen ist seit Jahrzehnten gleich: Cyberkriminelle verschaffen sich Zugang zu sensiblen Daten, verschlüsseln sie und fordern ein Lösegeld für ihre Entschlüsselung. Berechnungen der amerikanischen IT-Sicherheitsexperten Purplesec verursachte seine erfolgreiche Ransomware-Attacke einen Schaden von durchschnittlich 8500 US-Dollar – pro Stunde. Entschieden günstiger ist es für Unternehmen, sich auf potenziell verheerende Ransomware-Angriffe vorzubereiten. 

Im fünfseitigen PDF lesen Sie, welche drei Faktoren in der Abwehr solcher Attacken entscheidend sind, welche Empfehlungen der renommierte IT-Security-Anbieter Zscaler ausspricht und mit welchem kostenlosen Tool sich klassische Einfallstore von Cyber-Kriminellen in der IT-Umgebung von Unternehmen identifizieren lassen. 

Expert Paper
Sponsored by Zscaler Deutschland GmbH

So lassen sich zukunftsfähige Arbeitsformen fördern

Die digitale Transformation von Unternehmen hat branchenübergreifend immer ein ähnliches Ziel: Sie soll für bestmögliche Arbeitsbedingungen sorgen und das Vorankommen des Unternehmens beschleunigen. Die zentrale Voraussetzung dafür ist eine moderne Arbeitsumgebung.

Sie muss hybride Arbeit ermöglichen, eine gute Anwendererfahrung bieten und auch dafür sorgen, dass der Zugang für remote Arbeitende gewährleistet ist. Gleichzeitig soll sie Investitionen in die Cloud bestmöglich ausnutzen und die Business Continuity sicherstellen. Diesen Ambitionen stehen jedoch oftmals Legacy-Netzwerksicherheitsarchitekturen im Weg.

Erfahren Sie im neunseitigen PDF unter anderem:

  • wie ein moderner, abgesicherter Arbeitsplatz aussieht,
  • wie die IT einen sicheren und performanten Zugriff auf Unternehmensanwendungen einrichten kann
  • und wie viele Herausforderungen Unternehmen mit einem Zero-Trust-Konzept gleichzeitig lösen können.
Expert Paper
Gastbeitrag
Sponsored by Zscaler Deutschland GmbH

Effektiver Schutz in jeder Phase eines Ransomware-Angriffs

Wie arbeiten herkömmliche Firewalls, welche Phasen durchläuft ein Ransomware-Angriff und wie kann eine Zero-Trust-Architektur die Sicherheit einer Organisation erhöhen? In dieser Infografik erfahren Sie es!

Cyber-Kriminelle haben mittlerweile raffinierte Taktiken entwickelt, denen herkömmliche Firewalls nicht mehr gewachsen sind. Mit einem vollkommen neuartigen Ansatz zur effektiven Abwehr von Ransomware-Angriffen schafft Zscaler Abhilfe.

Inhalt des Downloads (Infografik als PDF, 1 Seite):

  • kurze Themeneinleitung
  • Darstellung herkömmlicher Schutzmechanismen in Next Generation Firewalls
  • Darstellung der Phasen eines Ransomware-Angriffs
  • Darstellung der Wirkpunkte von Zscaler Zero Trust Exchange
Expert Paper
Gastbeitrag
Sponsored by Zscaler Deutschland GmbH

10 Wege, wie Sie sich mit Zero Trust vor Ransomware-Angriffen schützen

Unternehmen leiden zunehmend unter Ransomware-Angriffen, können sich aber auch gegen sie schützen, wenn Sie einen Zero-Trust-Ansatz innerhalb ihrer Organisation verfolgen. Wie das am besten gelingt, erfahren Sie in diesem PDF.

Ransomware-Angriffe gibt es zwar schon seit Jahrzehnten, doch in den letzten zwei Jahren hat ihre Verbreitung sprunghaft zugenommen. Früher wurden Ransomware-Angriffe von Einzeltätern durchgeführt, heute stecken vernetzte Gruppen dahinter, die gegenseitig gegen Bezahlung ihr Wissen und ihre Werkzeuge austauschen. Längst gehen die dadurch entstehenden Schäden in die Milliardenhöhe.

Inhalt des Downloads (PDF, 15 Seiten):

  • Einleitung und Erörterung der Ransomware-Bedrohungslage
  • Ablauf von Ransomware-Angriffen
  • 10 Vorteile für Unternehmen, die eine Zero-Trust-Strategie verfolgen
  • Übersicht, wie und wo Maßnahmen einer Zero-Trust-Strategie in einem Unternehmen wirken

Über Zscaler:

Zscaler beschleunigt die digitale Transformation, damit Kunden agiler, effizienter, stabiler und sicherer arbeiten können. Zscaler Zero Trust Exchange schützt tausende Kunden mittels sicherer Verbindungen zwischen Usern, Geräten und Anwendungen an jedem beliebigen Standort vor Cyberangriffen und Datenverlust. Die in 150 Rechenzentren auf der ganzen Welt verfügbare SASE-basierte Zero Trust Exchange ist die weltweit größte Inline-Cloud-Sicherheitsplattform.

Expert Paper
Gastbeitrag
Sponsored by Zscaler Deutschland GmbH

Warum Zero Trust der Digitalisierungsstart sein sollte

Warum Zero Trust die Basis für die Digitalisierung Ihres Unternehmens sein sollte und wie Sie mit der Kombination von Direct to Cloud-, Zero Trust- und Work from Anywhere-Strategie eine rasche und sichere Cloud-Migration schaffen, lesen Sie hier.

Inhalt des Downloads (PDF, 12 Seiten):

  • Die Herausforderungen auf dem Weg zur Transformation
  • Wie das Internet Ihr Unternehmensnetzwerk modernisiert
  • Wie Sie Anwendungen über die Cloud sicher bereitstellen
  • Wie Sie dezentrale Geschäftsmodelle kraftvoll supporten
  • Lösungsansatz: mit Zero Trust Exchange sicher in die Cloud

In puncto Unternehmenstransformation und Cloud-Konnektivität haben die CIOs große Aufgaben zu meistern: Kosten senken & Agilität steigern, Sicherheit erhöhen & Risiko minimieren, Mobile Work pushen & schützen. Hier ist das richtige Konzept-Bundle für zukünftigen Erfolg mit der Cloud gefragt.

Dieses eBook erläutert, warum der Zero Trust-Ansatz ein Kernelement bei der Digitalisierung Ihres Unternehmens sein sollte. Es macht Sie mit der Kombination von Direct to Cloud-, Zero Trust- und Work from Anywhere-Strategie für rasche und sichere digitale Transformation vertraut. Und Sie lernen ein solides Partner- & Lösungsbeispiel für Safety-1st Cloud-Migration kennen.

Expert Paper
Sponsored by Metapack

Mit exzellenter E-Commerce-Logistik die Kundenbindung fördern

Der E-Commerce hat 2020 ein enormes Wachstum erfahren. Der Boom und Peaks im Jahresverlauf stellen Onlinehändler vor Herausforderungen im Fulfillment. Gleichzeitig bietet sich die Chance, viele Neukunden nun zu halten. Der Post-Purchase Experience kommt hier eine besondere Bedeutung zu. Ein positives Kauferlebnis kann der erste Schritt zu einer guten Händler/Kund:in-Beziehung sein. In diesem Whitepaper wird aufgezeigt, welche Wünsche die Shopper an Bestellung, Lieferung und Retourenabwicklung haben. Als Grundlage dienen EHI-Studien zu E-Commerce und Versand- und Retouren in Deutschland. Welche Gründe gibt es, auf die Dienstleistungen von Shipping Service Providern zurückzugreifen? Anhand von Beispielen des Anbieters von E-Commerce Liefertechnologien Metapack wird gezeigt, wie Kundenerwartungen beim Fulfillment besonders effizient bedient werden können und wie Softwarelösungen dabei helfen, Expansion und Internationalisierung des E-Commerce Geschäfts voranzutreiben.

Cathrin Klitzsch

Cathrin Klitzsch

RedakteurinEHI Retail Institute
    Fabian Riegel

    Fabian Riegel

    Sr. Sales Executive DACHMetapack Group
      Expert Paper
      Sponsored by Metapack

      Benchmark-Bericht zum E-Commerce-Versand 2021

      Kontinuierliches E-Commerce-Wachstum – darauf setzen Einzelhändler schon seit Jahren. Dabei ist das Liefererlebnis für E-Commerce-Händler zum wichtigsten Unterscheidungsmerkmal geworden. Zuverlässige Lieferzeiten, Lieferoptionen mit hoher Convenience und benutzerfreundliche Sendungsverfolgung – schon seit Langem sind diese Faktoren für Verbraucher wichtig. 2021 sind sie für das Wachstum des Einzelhandels jedoch unerlässlich. Für alle Online-Händler, die während der Pandemie neue Kunden gewinnen konnten, werden diese Faktoren maßgeblich sein, um sie zu binden.

      Metapack und RetailX haben Verbraucher und Einzelhändler zum Thema Lieferung und Kundenzufriedenheit befragt. Ergänzend wurden Interviews mit führenden Händlern wie Pandora, Interflora und Holland & Barrett geführt.

      Die aktuellen Logistik-Trends im Online-Handel werden im Benchmark-Bericht zum E-Commerce-Versand 2021 beleuchtet.

      Bruce Fair

      Bruce Fair

      Chief Revenue OfficerMetapack Group
        Fabian Riegel

        Fabian Riegel

        Sr. Sales Executive DACHMetapack Group
          Alex Sword

          Alex Sword

          Redakteur RetailX

          Referent 2021

            Expert Paper
            Sponsored by Mazars

            Kurzarbeit, neuer Normalbetrieb und Personalabbau

            Arbeitsrechtliche Handlungsoptionen für Arbeitgeber in Corona-Zeiten

            • Rechtliche Einordnung der Kurzarbeit
              • Rechtliche Leitplanken beim Thema Kurzarbeit
              • Was müssen Arbeitgeber regeln, um flexibel und rechtssicher aufgestellt zu sein?
              • Was sind typische Problemfälle beim Thema Kurzarbeit?
            • Wege aus der Kurzarbeit und die Alternativen
              • (Stufenweise) Rückkehr aus der Kurzarbeit in den Normalbetrieb
              • Wie lange kann ich Kurzarbeit durchhalten und wann müssen betriebsbedingte Kündigungen ausgesprochen werden?
              • Insolvenznahe Situationen
            • Ausblick
            Volker Backs

            Volker Backs

            Rechtsanwalt, FA für Gewerblichen Rechtsschutz, FA für Arbeitsrecht, Of CounselMazars
              Dr. Andreas Eckhardt

              Dr. Andreas Eckhardt

              Rechtsanwalt, FA für Arbeitsrecht, Salary PartnerMazars
                Dr. Tatjana Ellerbrock

                Dr. Tatjana Ellerbrock

                Rechtsanwältin, FA für Steuerrecht, FA für Arbeitsrecht, PartnerinMazars
                  Eva Hüttl

                  Eva Hüttl

                  Rechtsanwältin, FA für Arbeitsrecht, Salary PartnerinMazars
                    Andreas Thomas

                    Andreas Thomas

                    Rechtsanwalt, FA für Arbeitsrecht, Salary PartnerMazars